Berufskraftfahrer (m/w/d)

Das Berufsbild

Berufskraftfahrer/-innen führen selbstständig Transporte von Gütern verschiedenster Art durch. Dabei beherrschen sie nicht nur das perfekte Führen ihrer Fahrzeuge, sondern kümmern sich auch um die Kontrolle, Wartung und Pflege der Fahrzeuge. Dies setzt ein umfangreiches Wissen über die Fahrzeugtechnik und die Vorschriften des Straßenverkehrs voraus.
Berufskraftfahrer begleiten Transportaufträge professionell von Anfang bis Ende. Das beinhaltet die Vorbereitung des Fahrzeugs für den Transport und die Planung der Tour, das Be- und Entladen, die Annahme und Sicherung der Ladung sowie die Prüfung der mitzuführenden Papiere.

Die Ausbildung

Über die gesamte Dauer der Ausbildung lernen die Berufskraftfahrer-Auszubildenden verschiedene Bereiche kennen, die für ihre späteren Tätigkeiten relevant sind. Dadurch erreichen sie eine breite und fundierte Grundausbildung. Des Weiteren ist der Erwerb der Fahrerlaubnis für Lastkraftwagen ein wichtiger Bestandteil ihrer Ausbildung.


Ausbildungsvoraussetzungen
Mindestalter: 17 Jahre
Voraussetzungen: Haupt- oder Realschulabschluss, idealerweise einjährige Berufsfachschule KFZ
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: Ellwangen-Neunstadt (Industriegebiet)
Berufsschule: Grafenbergschule in Schorndorf, Blockunterricht

Alle Ausbildungsplätze für 2019 sind besetzt